Saadani National Park

Der Osten von Tansania grenzt an den Indischen Ozean und hier existiert ein überraschendes Natur- und Wildreservat, wo ein breiter Fluss durch den Park zum Meer fließt. Es ist der einzige Park, der eine Kombination aus Safari und Strand bietet.

tayari-safari-saadani

Der Saadani Nationalpark ist der kleinste, jüngste und daher der am wenigsten bekannte Reservat von Tansania. Es ist auch der einzige Park mit einem Dorf und Einheimischen, die dort leben.

Während einer Safari bei uns campieren Sie in einem Zelt oder übernachten in einem Zimmer direkt am Strand, perfekt für einen Spaziergang entlang der Küste oder ein erfrischendes Bad im Meer nach einer abenteuerlichen Pirschfahrt. Der Saadani-Fluss ist die Heimat vieler Flusspferde und Krokodile sowie einer Fülle von Vögeln aller Größen.

Während einer BootsSafari können Sie die Aktivität der Vögel bestaunen, die an den Ufern entlang huschen und in den Bäumen lauern und nach Beute suchen, während die Nilpferde und Krokodile faulenzen. Der Saadani National Park ist weniger als 4 Autostunden von Dar es Salaam entfernt und eignet sich perfekt für eine 2-tägige Safari.

Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl unserer Touren, die den Saadani National Park besuchen: