Mto wa Mbu Lodge und Campingplatz

Das Massai-Dorf Mto wa Mbu ist die 2. Basis-Lage der Tayari Safari in Tansania. Hier haben wir unser eigenes Restaurant im Freien für Mahlzeiten im Freien in einem charmanten Resort gebaut, wo Sie die Nacht in Kuppelzelten oder komfortablen Zimmern verbringen können. Mto wa Mbu liegt zentral zwischen den schönsten und abenteuerlichsten Tier- und Naturparks Tansanias, wie dem Lake Manyara, dem Tarangire, dem Ngorongo Krater und der riesigen Serengeti, die alle Sichtungen der Big 5 und vieler anderer afrikanischer Wildtiere garantieren. Mto wa Mbu liegt in einer wunderschönen grünen, fruchtbaren Gegend in der Nähe des Lake Manyara Nationalparks und ist unser zentraler Ausgangspunkt für die verschiedenen abenteuerlichen Safaris, die wir anbieten.

Darüber hinaus können Sie an einer Reihe kultureller Aktivitäten teilnehmen und in die tansanische Tradition eintauchen.

Aktivitäten Mto wa Mbu

Zusätzlich zu den verschiedenen Natur- und Naturerlebnissen bietet Tayari Safari verschiedene kulturelle und aktive Ausflüge an:

Kulturwanderung Mto wa Mbu

Während dieser 3-stündigen Wanderung werden wir in Begleitung eines lokalen Führers die freundlichen Einheimischen treffen und die Umgebung von Mto wa Mbu entdecken. Unser sachkundiger Reiseleiter wird uns die Reisfelder und den lokalen Kunstmarkt zeigen, wo wir einen Einblick in die verschiedenen künstlerischen Techniken der Künstler bekommen und etwas über die Menschen erfahren, die hinter der Kunst stehen. Über Mais- und Bananenplantagen erreichen wir ein Atelier, in dem die traditionellen Gemälde entstehen. Der Führer zeigt uns die Häuser und Hütten, in denen die Einheimischen leben und dann dürfen wir von den Einheimischen in eine Lehmhütte eingelassen werden, wo wir selbstgebrautes Bananenbier probieren können. Dies ist ein informativer und doch gemütlicher Spaziergang, bei dem wir die Möglichkeit haben, in eine andere Seite des erstaunlichen Tansania zu schauen und zu tauchen!

Mountainbiketour Mto wa Mbu & Lake Manyara

Eine abwechslungsreiche Radtour von 4 bis 5 Stunden zu einer Siedlung des berühmten Massai-Stammes, von der aus wir direkt durch Mto wa Mbu fahren und über eine eindrucksvolle Panoramastraße mit Bananenplantagen und Wäldern am Rande des Lake Manyara ankommen! Auf dem Weg zum Lake Manyara begegnen uns Paviane, Zebras, Gnus, Warzenschweine und natürlich die Flamingos am See!

Fanaka Campingplatz & Lodge

tayari-safari-mto-wa-mbu-lodge-en-camping

Dieses geräumige Resort befindet sich in der Mitte des markanten Naturresorts am Rande von Mto wa Mbu. Hier hat Tayari Safari ein Restaurant im Freien gemacht, wo wir im Freien speisen und es gibt auch eine Bar und eine Rezeption im Resort. Sie können wählen, ob Sie in komfortablen Zimmern oder in Kuppelzelten übernachten möchten. Bei einigen Safaritouren, wie dem König der Löwen und den Wildparks, ist der Aufenthalt in den Zimmern für 2 Personen standardmäßig inbegriffen. Bei einigen Ausflügen wie dem Big-5, Off the road und der Familiensafari können Sie auch buchen vorrücken, ob Sie in Zelten oder Zimmern übernachten möchten.